Bild: Siehe Snoop Doggs Tattoo von Nate Dogg

Snoop Dogghat einen interessanten Weg gefunden, an seinen Freund zu erinnernNate Dogg, der Anfang dieses Monats starb.

Der 'Gin and Juice'-Rapper ließ sich Nate auf den Arm tätowieren, darunter stand 'All Doggs go to Heaven'.

FOTOS: Sterne, die wir verloren haben

Artikel lesen

„Das Tattoo, auf das du gewartet hast, war 2 c. Mein Bruder Nate Dogg von @Misterctoons“, schrieb Snoop auf seiner Twitter-Seite und postete am Samstag ein Bild des Bildes.

FOTOS: Schockierende Todesfälle von Prominenten

Artikel lesen

Nate Dogg, mit bürgerlichem Namen Nathaniel Hale, starb am 15. März im Alter von 41 Jahren an kongestiver Herzinsuffizienz. Er war bekannt für seine Zusammenarbeit mit Musikern, darunterSchnüffler,Eminem, undDr. Dre.

FOTOS: Stars mit Körperkunst

Artikel lesen

„Wir haben eine wahre Legende im Hip-Hop und R&B verloren“, twitterte Snoop. „Einer meiner besten Freunde und ein Bruder für mich seit 1986, als ich im zweiten Jahr war … Ich liebe dich, mein Lieber. Du wirst immer bei mir sein für immer und einen Tag. Du hast das 'G' in G-Funk gesetzt. Du hast die '1' n 213 gesetzt. Und du hast jedem, mit dem du es gemacht hast, deinen Stempel aufgedrückt.'

Schnüffler,Das Spiel,undWarren Ggehörten zu den vielen Hip-Hop-Künstlern bei einem Gedenkgottesdienst für Nate Dogg am Samstag.