Starbucks stellt den Mini Frappuccino vor und er ist so süß: Details, Foto

Klatsche für das Baby Frap! Starbucks kündigte am Montag, den 11. Mai, seine neueste Ergänzung seiner köstlichen Familie eiskalter, koffeinhaltiger Getränke an: den Mini Frappuccino.

Der Mini-Frap in limitierter Auflage, eine Portionsgröße von 10 Unzen, erhältlich bis zum 6. Juli, wird in teilnehmenden Starbucks-Filialen in den USA und Kanada angeboten. Im Vergleich dazu wiegt ein großer Frappuccino 12 Unzen.

Der in Seattle ansässige Kaffeeriese weist in seiner Pressemitteilung darauf hinUns wöchentlichdass Kunden alle Geschmacksrichtungen des Frappuccino in der Mini-Größe bestellen können. Dadurch variieren auch die Kalorien je nach Bestellung. Nach Angaben des Unternehmens gibt es 36.000 Permutationen, um seine geliebten frostigen Getränke individuell zu gestalten.

Ein normaler Kaffee-Mini-Frappuccino ohne Schlagsahne hat etwa 120 Kalorien, während eine große Tasse desselben Artikels etwa 180 Kalorien hat. Inzwischen hat sein venti (großes) Gegenstück etwa 350 Kalorien.

Der Mini-Frap kostet normalerweise etwa 20 bis 30 Cent weniger als ein großer oder etwa 3,75 $. Es ist die neueste Ergänzung zu den Sommergetränken von Starbucks, zu denen der S'mores-Geschmack (bestehend aus Graham Crackern, Kaffee, Milch, Eis und Milchschokoladensauce, gekrönt mit Marshmallow-infundierter Schlagsahne und Graham Cracker Crumble) gehört, der letzten Monat auf den Markt kam .